HOME | Einlagen für Diabetiker Berlin

Einlagen für Diabetiker

Eine vorliegende Diabetes-Erkrankung wirkt sich bei den meisten Betroffenen auf die Füße aus. Beim diabetischen Fußsyndrom liegen Nervenschäden und Durchblutungsstörungen vor. Die Neuropathie verhindert, dass Druckstellen oder Hautverletzungen am Fuß gespürt werden. Aus kleinen Wundstellen können deshalb große Entzündungen bis hin zu Gewebe-Nekrosen entstehen. Wir fertigen für unsere Kunden mit Diabetes in Berlin Einlagen und andere orthopädische Lösungen, um Ihre Füße zu schützen und zu entlasten.

Schuhe und Einlagen für Diabetiker

Diabetiker müssen sich regelmäßig bewegen. Dafür wollen wir ihre Mobilität so lange wie möglich erhalten bleiben. Eine besonders sorgfältige Beobachtung gilt darum den Füßen. Diabetiker-Füße sind durch die mangelnde Durchblutung bereits in schlechterem Zustand als normal. Zusätzlich ist die Gefahr für Wunden an den Fußsohlen und Zehen deutlich erhöht, weil das Schmerzempfinden drastisch reduziert ist. Diabetiker können also ihrem Schuhwerk einen guten Teil ihrer Aufmerksamkeit widmen. Im Grunde ist Barfußlaufen für die Gesunderhaltung toll. Allerdings ist das Risiko für unbemerkte Verletzungen beim Treten auf Steine oder Hindernisse einfach viel zu hoch. Entsprechend hochwertiges Schuhwerk, welches das Barfußgehen nachempfindet, ist für Diabetiker sicherer. Eine sehr gute Druckentlastung für die Füße durch den Schuh oder die Einlage gehört ebenfalls dazu.

Liegt ein diabetisches Fußsyndrom vor, müssen Schuhe innen ausreichend breit und hoch genug sein. Auf den Füßen darf kein Druck liegen. Im richtigen Schuhwerk fehlen innen störenden Nähte komplett. Schuhe, Strümpfe und Einlagen bestehen am besten aus sehr hautfreundlichem Material und sitzen perfekt.

Diabetesadaptierte Einlagen müssen optimal an den individuellen Fuß angepasst werden. Diese Orthesen verteilen bei korrekter Passform den Druck am Fuß und schützen ihn. Genaue Nachmessungen nach dem Anfertigen sind unerlässlich, denn Diabetiker mit Neuropathie spüren eventuelle Druckstellen durch die Diabetes-Einlage nicht zuverlässig. Die Einlagen müssen abwaschbar sein, denn Hygiene spielt eine große Rolle bei der Funktionserhaltung der Füße.

Wenn Sie die richtigen Schuhe und Einlagen für Diabetiker suchen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir von Vital-ja Diabetiker bieten in Berlin Einlagen und orthopädische Schuhe für Diabetes-Betroffene und beraten umfassend.

Diabetes-Füße pflegen – Grundregeln

Diabetes-Betroffene müssen ihre Füße mit Sorgfalt behandeln. Jeden Tag wird die Haut sanft ohne Druck gewaschen. Das Wasser darf nicht heiß sein. Ein Thermometer hilft, die richtige Temperatur einzustellen. Ein Aufweichen der Haut kann durch ein Kurzhalten der Waschdauer gut verhindert werden. Nach dem Waschgang wird die Haut schonend ohne Rubbeln und sehr gründlich auch in Hautfalten und Zehenzwischenräumen trockengetupft. Eine hochqualitative Fußcreme beendet das tägliche Pflegeprogramm.

Vital ja bietet als orthopädischer Schuhmacher in Berlin sensomotorische Einlagen mit kompetenter Beratung vorab an.
Sie finden uns in der Heinrich-Heine-Str. 17 in 10179 Berlin-Mitte.

Sie kommen zu uns

  • mit der Buslinie 147 oder
  • mit der U-Bahnlinie U8.
Berlin MBT Schuh & Sensomotorische Einlagen & Joya von Berlin-Vitalja.de Impressum