HOME | Einlagen für Laufschuhe Berlin

Einlagen für Laufschuhe

Gut zu Fuß

Laufen gehen hat sich zum beliebten Volkssport entwickelt. Die Teilnahme am Marathon ist schon fast allgemeine Zielsetzung. Die starke Belastung durch das Joggen zeigt jedoch auch schnell bestehende Fehlstellungen und Funktionsstörungen der Füße auf. Schmerzen an den Füßen, auch an den Knien und der Hüfte sind typische Symptome. Und selbstverständlich bemühen sich auch Läufer um Leistungsoptimierung. Viele interessieren sich darum für das Laufen mit Einlagen.

Probleme beim Laufen

Wenn bei der abendlichen Laufrunde Schmerzen entstehen, sind die Ursachen fast immer ähnlich. In den meisten Fällen bestehen an den Füßen bereits Funktionsstörungen. Fehlstellungen wie Knick-Senk-Füße, Spreizfüße oder Hohlfüße gehen auf falsches Schuhwerk, zu wenig Barfußgehen auf zu eintönigem Boden zurück. Folgeerscheinungen sind Schmerzen an den Knien, der Hüfte, Probleme mit der Achillessehne und Fersensporn.

Woher kommen die Fußprobleme

Die Füße regulieren sich normalerweise sehr gut selbst. Die feine Koordination von Muskeln, Bändern und Spannung setzt der Fuß selbstständig ein, um die Belastung beim Gehen ideal aufzunehmen und zu verteilen. Zu stark gedämpfte und nicht passende Laufschuhe stören diese Selbstregulierung und ständige Aktivierung, da die Füße den Boden nicht mehr spüren und Druckbelastung an den falschen Stellen ankommt.

Laufen mit Einlagen?

Welche Typen

Jogger können zwischen verschiedenen Einlagen für Laufschuhe wählen. Wer keine Schwierigkeiten beim Joggen hat, ist mit den originalen Schuheinlagen gut bedient. Sind Schmerzen beim Laufen vorhanden, können individuell angefertigte Sport-Einlagen das Lauftraining vereinfachen. Vorab ist eine sehr sorgfältige Diagnose der Ursache für die Schmerzen allerdings unabdingbar. Wahllos Laufschuh Einlagen zu probieren, kann zur Verstärkung von Laufproblemen führen.

Vor dem Kauf

Bevor Einlagen zum Laufen angefertigt werden, wird mit Ganganalyse und Betrachtung der Fußstellung die Ursache für Schwierigkeiten gesucht. Eine Druckmessung gibt exakt Aufschluss über die Druckverteilung am Fuß und entdeckt Differenzen zwischen den Füßen.

Neben den Einlagen

Fast jede Fehlstellung lässt sich ohne Einlagen mit gezielten Fußübungen und regelmäßigem Barfußlaufen auf abwechslungsreichem Untergrund beheben. Das braucht selbstverständlich seine Zeit, trotzdem sollten Läufer mit Fußproblemen wirklich konsequent die Füße stärken. Der Lohn sind gesunde und leistungsfähige Füße. Viele Gelenkschmerzen entlang der Körperachse erledigen sich dann ganz von selbst. Laufen mit Einlagen hat parallel die Daseinsberechtigung, denn so wird die Fortsetzung des Lauftrainings ohne Schmerzen ermöglicht und während der Aufbauphase der Füße deren Überlastung verhindert. Bei Schmerzen durch Fersensporn und entzündete Achillessehne werden die Schmerzen beim Auftreten verringert.

Vital ja bietet als orthopädischer Schuhmacher in Berlin sensomotorische Einlagen mit kompetenter Beratung vorab an.
Sie finden uns in der Heinrich-Heine-Str. 17 in 10179 Berlin-Mitte.

Sie kommen zu uns

  • mit der Buslinie 147 oder
  • mit der U-Bahnlinie U8.
Berlin MBT Schuh & Sensomotorische Einlagen & Joya von Berlin-Vitalja.de Impressum