HOME | MBT SCHUHE
Schon lange beobachte ich Bekannte, mit denen wir einmal wöchentlich unterwegs sind, die mit völliger Selbstverständlichkeit die optisch etwas anderen Abrollschuhe bei unseren kleinen Wanderungen tragen. Als sie vor ungefähr drei Jahren damit anfingen, ihren Lebenswandel gesünder und vor allem sportlicher auszurichten, hatten sie sich ihre ersten MBT Schuhe angeschafft. Anfangs waren die Schuhe ein großes Gesprächsthema in unserer Wochenend-Spaziertruppe. Beide (ein Mann und eine Frau kurz vor 50) spürten deutlich die Muskelanstrengung und empfanden die Schuhe als wirkungsvolle Trainingsmaßnahme. Inzwischen kenne ich die beiden nur noch mit diesen MBT und die Modelle sehen sogar ganz sportlich aus.

Da ich inzwischen selbst schaue, wo ich mehr Bewegung in mein Leben bringen kann, bin ich nun doch neugierig auf die MBT Schuhe geworden. Mein Entschluss war gefasst, ich würde einen Selbstversuch wagen. Da im Internet über Fälschungen viel geschrieben wird und auch immer wieder auf die Beratung mit Gehschulung hingewiesen wird, bin ich kurzerhand zum Fachhändler gefahren. Meine Wahl fiel auf das Ladengeschäft von Vital Ja in der Karl-Liebknecht-Straße 21. Zum Schwerpunkt gehören in der Filiale in Berlin MBT Schuh und anderes spezielles Schuhwerk. Einen Termin hatte ich mir nicht geholt, aber wurde trotzdem ausführlich und sehr nett von Herr Noack beraten.

Da ich schon mit einer starken Fixierung auf MBT in die Filiale gekommen war, wollte ich diese auch direkt anprobieren. Die ersten Schritte waren aufregend. Das normale Gehen ging nicht mehr und Herr Noack erklärte mir verständlich, wie ich den Fuß aufsetzen und abrollen muss. Dann machte ich die ersten Meter. Große Schritte konnte ich nicht machen. Ich habe allerdings sofort gemerkt, dass ich viel gerader und aufrechter stehe. Und die Sohle war angenehm weich, ein sehr gutes Gefühl.

Nun musste ich mich entscheiden, wo mein neuer MBT Schuh zum Einsatz kommen soll. Ich schwankte zwischen Sandalen mit abgerundeter Sohle für das tägliche Tragen im Büro oder einem echten Outdoor-Modell. Da ich im Büro nicht wirklich regelmäßig laufe, legte ich mich lieber auf die Trecking MBT fest. Ich wollte ja sehen, ob ich etwas in den Muskeln merke und bin eben viel zu Fuß unterwegs. Mein Kauf kostete mich 180,00 €, damit lag ich preislich etwa in der Mitte bei den angebotenen Schuhmodellen. Die fast einstündige Beratung mit der Gehschulung war da bereits mit drin.

Fazit MBT Schuhe:

Inzwischen bin ich seit drei Wochen mit MBT an den Füßen unterwegs. Und ich kann sagen, ich bin froh, dass ich mich endlich aufgerafft habe. Muskelkater hatte ich zwar nur die ersten Tage, trotzdem merke ich, dass mein Körper aktiv gefordert wird. Ich denke, das Laufen mit MBT spricht die Tiefenmuskulatur an. Das merke ich auch an meiner deutlich besseren Körperhaltung, endlich keine nach vorn hängenden Schultern mehr!

Nun liebäugele ich mit Joya-Schuhen. Die sollen auch über aktives Abrollen und eine besondere Sohle arbeiten. Für die Fußgesundheit kann man (frau 😊) ja bekanntlich gar nicht genug Schuhe haben, denn Füße lieben Abwechslung. Dafür werde ich wie für den MBT Schuh Berlin besuchen und bei Herr Noack die ersten Joya-Schritte machen.

Berlin MBT Schuh & Sensomotorische Einlagen & Joya von Berlin-Vitalja.de Impressum